i-Campus Schweinfurt

Wettbewerb 2.Rundgang

Die Standortentwicklung umfasst entsprechend der Auslobung ein Zeitfenster von etwa 15 Jahren. Entwicklungen über lange Zeiträume erfordern eine Struktur, die sich wandelnden Prozessen anpassen kann.

Es wird eine Entwicklung in Clustern von Süden nach Norden vorgesehen, die eine robuste Grundstruktur für die Entwicklungsschritte herstellt. Die kleinteilige Feldstruktur der Landwirtschaft im Westen von Schweinfurt spiegelt sich in diesem Flächenmosaik wider. In dieser Struktur ist ein unterschiedlich schnelles Wachstum der Komponenten i-Factory, i-Campus, studentisches Wohnen und der städtischen Nutzung denkbar. Das städtebauliche Leitbild bleibt in jeder Wachstumsphase erhalten. Ausgangspunkt der Entwicklung des Geländes ist die stark prägende Stadtachse, die durch die Niederwerrner Straße aufgebaut wird. Das studentische Wohnen ist folgerichtig angrenzend an die bestehende Wohnbebauung im Osten angedacht.

Für die Gesamtentwicklung des Geländes ist es elementar wichtig, ein starkes Zeichen eines Neuanfangs zu setzen. Dies leistet der geplante i-Tower, ein 45 Meter hohes Gebäude an der südöstlichen Ecke des Geländes. Dieser dient sowohl zur Orientierung auf dem Gelände, doch vor allem als weithin sichtbarer Brückenschlag zur bestehenden FHWS und zur entfernten Innenstadt. Eine öffentliche Gastronomie im oberen Geschoss mit angelagerten Ausstellungsflächen soll der Kommunikation zwischen der FHWS und der Stadt Schweinfurt dienen.

Weitere Projekte:

Gebäudetypologie

Themenfeld

Projektstatus

[

+

] Filter zurücksetzten
Feuerwehrhaus
Lahntal-Caldern
Goethestraße 2
Frankfurt am Main
Siesmayer Carree
Gießen
Junghof Plaza
Frankfurt am Main
Wohnen im Quartier
Wiesbaden
S43 neu gedacht
Karlsruhe
Ladengeschäft
Frankfurt am Main
Empfangsgebäude
Wiesbaden
Silvers
Düsseldorf
Büro- und Verwaltungsgebäude VDE
Frankfurt am Main
Audimax Philosophikum II
Gießen
Fassade Gebäude-A Philosophikum II
Gießen
Plaza Commerzbank Hochhaus
Frankfurt am Main
Campus Philosophikum
Gießen
Sportzentrum Süd
Ober-Eschbach
Feuerwache
Alzey
Feuerwehrhaus
Ober-Eschbach
Alte Spinnerei
Bielefeld
Fassade Große Gallusstraße
Frankfurt am Main
Gefahrenabwehrzentrum
Gießen
Pferdeklinik
Gießen
Büro- und Verwaltungsgebäude VDE
Frankfurt am Main
Lateral Towers
Frankfurt am Main
Hauptfeuerwache
Bad Homburg
Hörsäle Philosophikum II
Gießen
Panton Re Loved
Frankfurt am Main
Laborgebäude Parasitologie
Gießen
Kantine Lateral Towers
Frankfurt am Main
Hörsaal und Laborgebäude
Gießen
Hörsaal Humananatomie
Gießen
i-Campus
Schweinfurt
Kein Projekt gefunden mit diesen Filtereinstellungen.