Neubau Laborgebäude Parasitologie

Projektdaten:
Ort: Frankfurter Straße, Gießen Bauherr: Justus-Liebig-Universität Gießen Projektleitung: Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen Bauvolumen: 2 Mio €; 800 m² BGF Bearbeitung: LP 1-8 HOAI; 2010-2011

Auf dem unter Ensembleschutz stehenden alten Kernbereich der Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen, wurde ein Neubau des Fachbereiches Parasitologie errichtet. Die bestehenden denkmalgeschützten Gebäude bilden eine halboffene Hofsituation aus. Durch den Neubau wird dieser Hof geschlossen, hierdurch entsteht eine neue städtebauliche Mitte auf dem Campus. Der Neubau fügt sich durch seine Holzbekleidung und das Satteldach in die bestehende Bebauung ein. Der feststehende Sonnenschutz der langgestreckten Fenster unterstützt die horizontale Struktur der Fassade. Innen ist das Gebäude aufgrund seiner Nutzung als Labor weitgehend gefliest ausgeführt.

Weitere Projekte:

Gebäudetypologie

Themenfeld

Projektstatus

[

+

] Filter zurücksetzten
Feuerwehrhaus
Lahntal-Caldern
Goethestraße 2
Frankfurt am Main
Siesmayer Carree
Gießen
Junghof Plaza
Frankfurt am Main
Wohnen im Quartier
Wiesbaden
S43 neu gedacht
Karlsruhe
Ladengeschäft
Frankfurt am Main
Empfangsgebäude
Wiesbaden
Silvers
Düsseldorf
Büro- und Verwaltungsgebäude VDE
Frankfurt am Main
Audimax Philosophikum II
Gießen
Fassade Gebäude-A Philosophikum II
Gießen
Plaza Commerzbank Hochhaus
Frankfurt am Main
Campus Philosophikum
Gießen
Sportzentrum Süd
Ober-Eschbach
Feuerwache
Alzey
Feuerwehrhaus
Ober-Eschbach
Alte Spinnerei
Bielefeld
Fassade Große Gallusstraße
Frankfurt am Main
Gefahrenabwehrzentrum
Gießen
Pferdeklinik
Gießen
Büro- und Verwaltungsgebäude VDE
Frankfurt am Main
Lateral Towers
Frankfurt am Main
Hauptfeuerwache
Bad Homburg
Hörsäle Philosophikum II
Gießen
Panton Re Loved
Frankfurt am Main
Laborgebäude Parasitologie
Gießen
Kantine Lateral Towers
Frankfurt am Main
Hörsaal und Laborgebäude
Gießen
Hörsaal Humananatomie
Gießen
i-Campus
Schweinfurt
Kein Projekt gefunden mit diesen Filtereinstellungen.